Originalsprache: Deutsch.
Es können Übersetzungsfehler auftreten.

Phase III: ... (Instrumental)

Hier ist eine kurze Zusammenfassung der Seite:

Phase II: Das Erwachsenenalter (Musik)

Rockn Roll - Songtext - | Eintagsfliege82 (Mayfly82) und Ajo



 Ich sitz vor Dir , Du sagst Mir,

wieder mal zu spät,
ich kenn’s nicht anders von dir,
deswegen warte ich hier.
Deine Worte klingen irgendwie so traurig,
denke ich mir und denke nach,
womit noch keiner Verdient hat,
was ihm eigentlich gebührt,
ich denke mir , du bist nur frustriert,
lalalalalalala, lalalalalalala,
dann geh ich kaufen uns ein Bier und du sagst eigentlich sind wir,
nur der Schaum oben drauf,
nur der Schaum oben drauf.
Ich denk mir,
Nein, wir sind das Gold dort drunter,
oder manche nennen es Urin,
ist eine Frage der Betrachtung,
lassen wir es ziehen !
Mach 2 Minuten ,50 einfach kürzer,
hast Du zu Mir da gesagt,
die Zeit ist eigentlich zu schnell jetzt,
zu wenig in dieser Zeit gesagt,
wir können sehen wie der Balken wandert,
das findest du dann auch noch toll,
dabei streicht er gerade Leute,
am Ende nennst du’s Rock’n Roll.


  
Was sagt die KI dazu?

Der ausgewählte Text ist ein Gedicht oder Liedtext, der eine Unterhaltung zwischen zwei Personen beschreibt. Der Sprecher sitzt vor einer anderen Person, die ihm vorwirft, wieder zu spät zu sein, was anscheinend ein wiederkehrendes Muster ist. Die Worte der anderen Person klingen traurig, und der Sprecher reflektiert darüber, ob sie nur frustriert ist.

Der Refrain “lalalalalalala” könnte eine Pause in der Konversation oder eine musikalische Einlage darstellen. Danach spricht der Sprecher von einem Bierkauf und der Erkenntnis, dass sie beide vielleicht nur der Schaum auf dem Bier sind – eine Metapher, die ihre scheinbare Bedeutungslosigkeit oder Flüchtigkeit andeuten könnte.

Der Sprecher widerspricht jedoch dieser Ansicht und behauptet, dass sie das Gold unter dem Schaum sind, oder was manche vielleicht als Urin bezeichnen würden – eine weitere Metapher, die darauf hindeutet, dass die Wahrnehmung von Wert oder Wertlosigkeit subjektiv ist.

Das Gedicht endet mit einer Diskussion über die Schnelligkeit der Zeit und wie sie Menschen ausstreicht, was möglicherweise bedeutet, dass die Zeit Menschen vergessen macht oder sie hinter sich lässt. Der letzte Vers deutet darauf hin, dass diese Vergänglichkeit von der anderen Person als Rock’n Roll bezeichnet wird, was eine positive oder zumindest akzeptierende Haltung gegenüber der Unbeständigkeit des Lebens suggeriert.

Kommentare

Phase I: Die Kindheit und Jugend (Gedichte, Poesie)

Labels, Schlagworte, Tags

Mehr anzeigen

Schon sehr lange beliebt

Schon was länger beliebt

Die Vorrede (Prolog)

Das Eintagsfliege Projekt (2024)

Gedicht: Ertragen (2005)

Gedicht: Ohne Dich (2023) 🌷

Nachricht vom Mond (Could be you) | Eintagsfliege82 (Mayfly82) und Ajo

Der Mond und die Sonne - Songtext - | Eintagsfliege82 (Mayfly82) und Ajo

Vor Kurzem noch von Interesse

Die Vorrede (Prolog)

Das Eintagsfliege Projekt (2024)

Gedicht: Ertragen (2005)

Gedicht: Ohne Dich (2023) 🌷

Nachricht vom Mond (Could be you) | Eintagsfliege82 (Mayfly82) und Ajo

Der Mond und die Sonne - Songtext - | Eintagsfliege82 (Mayfly82) und Ajo