Originalsprache: Deutsch.
Es können Übersetzungsfehler auftreten.

Phase III: ... (Instrumental)

Hier ist eine kurze Zusammenfassung der Seite:

Phase II: Das Erwachsenenalter (Musik)

Der Urheber war ich (remastered) - Songtext - | Eintagsfliege82 (Mayfly82) und Ajo




 Du sagst ich habe dich belogen,

denn der Urheber verbirgt sein Gesicht.
Man spricht durch mich,
doch das wusst ich nicht.

Du sagst ich habe dich betrogen,
denn der Urheber verbirgt sein Gesicht.
Und spricht durch dich,
doch das wusstest du nicht.

Du sagst du liebst mich,
denn der Urheber verbirgt sein Gesicht.
Und spricht für uns,
weil es ein Du und Ich geben muss

alles Lügner außer wir
alles Lügner außer wir
alles Lügner außer wir
alles Lügner außer wir

Wer sind wir?
Wir sagen jetzt ist Schluss.
Und glauben der Urheber zu sein.
Gemeinsam im Jetzt und Hier,
denn der Urheber verbirgt sein Gesicht.

Lasst uns glauben,
dass was da spricht,
wär unser Ich,
wär unser Ich.

Und lieber verlier ich Dich als mich,
und lieber verlier ich Dich als mich,
und lieber verlier ich Dich als mich.
Doch das wussten wir nicht.

Der Urheber schweigt.
Der Grund war ich.
Jetzt kommt es von mir.

Ich liebe dich,
ich liebe dich,
ach bitte glaubs mir.
Ich liebe dich,
ich liebe dich,
ach bitte glaubs mir.

Doch das glaubst du mir nicht,
denn du erkennst den Urheber nicht.

Was sagt die KI dazu?

Der Text scheint ein poetisches Werk zu sein, das sich mit Themen der Wahrheit, Täuschung und Identität auseinandersetzt. Der wiederholte Bezug auf den “Urheber” könnte eine Metapher für eine höhere Macht oder das wahre Selbst sein, das hinter den Masken, die wir tragen, verborgen bleibt. Die Zeilen drücken aus, dass sowohl der Sprecher als auch die angesprochene Person durch diesen Urheber beeinflusst werden, ohne es zu wissen. Es gibt eine Spannung zwischen Liebe und Verlust des Selbst, wobei der Sprecher betont, dass er lieber die andere Person verlieren würde als sich selbst zu verlieren. Der Schluss des Gedichts zeigt eine verzweifelte Bitte um Glauben und Anerkennung der Liebe, trotz der Unfähigkeit, den “Urheber” zu erkennen. Es ist ein tiefgründiger Text, der zum Nachdenken über die Komplexität menschlicher Beziehungen und die Suche nach Authentizität anregt.

Kommentare

Phase I: Die Kindheit und Jugend (Gedichte, Poesie)

Labels, Schlagworte, Tags

Mehr anzeigen

Schon sehr lange beliebt

Schon was länger beliebt

Die Vorrede (Prolog)

Das Eintagsfliege Projekt (2024)

Gedicht: Ertragen (2005)

Gedicht: Ohne Dich (2023) 🌷

Nachricht vom Mond (Could be you) | Eintagsfliege82 (Mayfly82) und Ajo

Der Mond und die Sonne - Songtext - | Eintagsfliege82 (Mayfly82) und Ajo

Vor Kurzem noch von Interesse

Die Vorrede (Prolog)

Das Eintagsfliege Projekt (2024)

Gedicht: Ertragen (2005)

Gedicht: Ohne Dich (2023) 🌷

Nachricht vom Mond (Could be you) | Eintagsfliege82 (Mayfly82) und Ajo

Der Mond und die Sonne - Songtext - | Eintagsfliege82 (Mayfly82) und Ajo